+49 431 59 67 55 88 info@nord-apart.de

Aktivurlaub

Der letzte Hafenort an der Leybucht

Ostfriesland bietet nicht nur Entschleunigung, weite Flächen und einen Blick bis zum Horizont. Auch Aktivurlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die Region eignet sich hervorragend für ausgedehnte Touren mit dem Fahrrad oder Inlinern. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft vom Wasser aus. Die vielen Seen, Kanäle und Flüsse sind wie geschaffen für einen Urlaub auf dem Hausboot oder Paddeltouren mit dem Kanu. Natürlich bringt das Leben an der Nordsee auch optimale Bedingungen für Surfer und Stand-Up-Paddler mit sich. Mit der Insel Baltrum beheimatet Ostfriesland eines der besten Kitesurf-Reviere Europas. Aber auch das Binnenland bietet mit diversen Wassersportanlagen die Möglichkeit zum Wasserskifahren und Wakeboarden.  Für Natur- und Tierfreunde können hier Ausritte mit dem eigenen Pferd am Strand unternommen oder historische Wanderpfade begangen werden. Flora und Fauna lassen sich ebenso gut bei Nordic Walking Ausflügen erleben, wie auch auf ausschweifenden Spaziergängen erfahren. In Ostfriesland lässt sich Aktivurlaub für jedermann finden. Mögen Sie es extrem, in luftigen Höhen beim Kitesurfen, eine Reise zu sich selbst beim Paddeln oder ein aufregender Ausritt bei Vollmond. Ostfrieslands Angebot ist so vielseitig, wie seine Menschen.   

Wandern in Ostfriesland

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust, sondern ebenso Lust der Ostfriesen. Entdecken Sie die wunderschönen Weiten Ostfrieslands zu Fuß, lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen und erleben Sie die Ruhe und Vielfalt der Region an der Nordseeküste. Kleinere Tagestouren, auf den Pfaden der Fernwanderrouten oder wollen Sie das Gefühl von Schlick unter Ihren Füßen bei einer Wattwanderung durch das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer spüren?  Die Tagestouren führen Sie um viele wunderschöne Seen, wie den Banter See oder das große Meer. Genießen Sie die tolle Aussicht vom Aussichtsturm in Wangerooge. Beobachten Sie eine einzigartige Landschaft, die durch Naturschutzgebiete, Moore und das Wattenmeer geprägt ist.  Der Lebensraum Wattenmeer ist nicht nur das Zuhause vieler seltener Arten, das Gezeitenspiel von Ebbe und Flut bringt Kilometer breite Schlick- und Sandlandschaften zum Vorschein, die ihr gleiches suchen. Unternehmen Sie Ausflüge auf die Ostfriesischen Inseln, wie Juist, Norderney, Borkum oder Langeoog oder verschlägt es Sie eher auf die einsamen Halligen, wie Sücheroog, Oland oder Nordstrandischmoor. Malerische Dörfer und einsame Landschaften, all das können Sie aktiv in Ostfriesland erleben.  

Wandern Sie entlang des Naturlehrpfads am größten Hochmeersee Deutschlands, dem ‚ewigen Meer‘. Im Sommer können Sie dort eine Führung besuchen oder sich mittels der zwölf Tafel, die faszinierende Landschaft, der 89,2 Hektar großen Wasserfläche selbst aneignen. Frage- und Antwort-Spiele sowie Klapp- und Dreh-Elemente für Kinder machen diesen Ort zu einem lehrreichen Erlebnis für die ganze Familie.  

Folgen Sie den Spuren des Seefahrers Störtebeker. Zwischen den Campener Leuchtturm und dem Fischereihafen Greetsiel können Sie eine Teilstrecke des Störtebeker Wegs begehen. Zudem liegt direkt am Start der Strecke der höchste Leuchtturm Deutschlands.  Der Campener Leuchtturm ist nicht nur wegen seiner 65,3 Metern Höhe eine Attraktion, die ungewöhnliche Bauweise und das starke Leuchtfeuer, machen diesen Ort einzigartig. 

Und dann gibt es natürlich auch noch die Wattwanderungen. Das erstaunliche Naturschauspiel von Ebbe und Flut zieht seit jeher die Menschen in ihren Bann. Geführte Wattwanderungen und Dünenwanderungen bringen Ihnen den Lebensraum des Wattenmeers näher. Das UNESCO-Weltnaturerbe und die geschulten Guides führen Sie raus zu einsamen Sandbänken und Inseln. Entdecken Sie die faszinierende Welt der Vögel, die sich in den Dünen ihre Nistplätze gesucht haben. 

 

Reiten in Ostfriesland 

Ferien auf dem Reiterhof müssen keine Fantasien mehr sein. Hier in Ostfriesland können Sie entweder Ihr eigenes Pferd mitnehmen oder den Kontakt zu Pferden auf einem der zahlreichen Reiterhöfe erst einmal ausprobieren. Das hervorragend ausgebaute Reitwegenetz bietet die passende Infrastruktur, um nicht nur Wald und Wiesen Ausritte machen zu können, sondern lädt auch zu einem Ausritt am Strand ein. Sie können Reitlehrgänge besuchen, geführte Ausritte oder therapeutisches Reiten für sich selbst oder Ihre Liebsten buchen und sogar Kururlaube für Ihr eigenes Pferd. Wem das Panorama von Dünenlandschaften oder Vollmond Ausritten zu viel Aktivität sind oder wer noch kein geübter Reiter ist, der kann der eigenen Pferdeleidenschaft auch durch einen Besuch bei der 130 Jahre alten Museums-Pferdebahn auf Spiekeroog Genüge tun. Besuchen Sie eines der vielen Gestüte und erleben Sie hautnah, wie Pferdezucht betrieben wird. Natürlich sind auch Kutschfahrten Teil des Pferdesportlichen Angebots.  

Alles rund um’s Wasser Ostfriesland hat mehr zu bieten als Wattenmeer und Deichlandschaften. Die vielen Flüsse, Kanäle und Seen können Sie bei Kanutouren durch Ostfrieslands Landschaft entdecken. 19 Paddel- und Pedalstationen machen eine Kombitour möglich. Entscheiden Sie selbst, ob Sie mit dem Kanu ein Rundtour machen möchten oder lieber nur eine Strecke paddeln und mit dem Fahrrad zurück? Der Transport der Fahrräder und Kanus wird von den Veranstaltern gegen einen kleinen Aufpreis übernommen. Lassen Sie sich von Schafen, Kühe und Pferden an den Ufern begrüßen und erleben Sie eine Reise zu sich selbst. Völlige Entschleunigung beim lautlosen Gleiten über das Wasser.  

Natürlich hat Ostfriesland – allein wegen seiner Lage an der Nordsee – beim Thema Wassersport noch viel mehr zu bieten. Wer nach einem besonderen Adrenalinkick sucht, wird hier sicher fündig werden. Die steife Brise, die Ostfrieslands Binnenseen und die Nordsee mit steter Beharrlichkeit förmlich einhüllt, macht diesen Ort zu einem Mecka für Kite- und Windsurfer. Auch Enthusiasten des Segelsports kommen hier voll auf Ihre Kosten. Zahlreiche Wassersportanlagen an den Binnenseen geben Wasserskifahrern und Wakeboardern ein perfektes Übungsumfeld. Und auch die neue Trendsportart Stand-Up-Paddling kann problemlos ausprobiert und ausgeübt werden.  

Wo Wasser ist, finden sich auch Fische. Testen Sie die Vielfalt des Angelangebots an den verschiedenen Hotspots der Fischerei. Das Sortiment von Hecht, Barsch oder Zander, um nur einige zu nennen, ist fast unbegrenzt. Fahren Sie mit einem Kutter raus auf die Nordsee oder üben Sie sich im Brandungsangeln. 

Luftige Höhen und plattes Land

Was auf dem Wasser geht, geht natürlich auch an Land. Nutzen Sie die Gewalt der Natur aus und lernen Sie auf Borkum Strandsegeln, Kitelandboarden oder Kitebuggyfahren. Hoch hinaus geht es auch in den zahlreichen Hochseilgärten der Region. Springen Sie über den eigenen Schatten und überwinden Sie Ihre Ängste bei mutigen Kletterpartien im Kletterwald oder in der Boulderhalle in Aurich.  

Etwas gemütlicher? Dann lassen Sie doch an den breiten Stränden Drachen steigen oder begeben sich auf eine ausgedehnte Nordic Walking Tour. Die ebenen und geraden Flächen Ostfriesland sind nicht nur besonders gut geeignet, um ausgedehnte Touren mit dem Fahrrad oder Pedelec zu machen, sondern bieten auch ein ausgezeichnetes Terrain für Inliner Touren. Genießen Sie weite gerade Strecken am Meer entlang der Deiche und gleiten Sie vorbei an Windmühlen, Gehöften und Kuhweiden.   

 

Golfen und traditioneller Ostfriesen Sport

Machen Sie Ihren Aktivurlaub komplett und lernen Sie eine neue Fähigkeit. Wie wäre es zum Beispiel mit Golfen? Auf einer der vielen Golfanlagen können Sie Einsteiger-  und Schnupper-Kurse buchen oder bis zur Platzreife nach DGV trainieren. Wenn Sie Ihre Platzreife schon haben können Sie natürlich auch alle Plätze einfach so bespielen.  

Wem normales Golfen zu kompliziert ist und wer lieber eine Aktivität für die ganze Familie sucht, den zieht es vielleicht eher zum Erlebnisgolf Ostfriesland in Wiesmoor. Die liebevoll gestalteten Bahnen sind mit ostfriesischen Hindernissen ausgestattet und runden die Mischung aus Minigolf und Golf zum perfekten Erlebnis an.  

Um am Ende Ihres Urlaubs als waschechter Ostfriese gelten zu können, geht natürlich nichts am Ostfriesenabitur vorbei. Im Vordergrund der Veranstaltung steht natürlich der Spaß, aber während der mehrstündigen Veranstaltung lernen Sie verrückte Sportarten und kulturelle Eigenheiten der Ostfriesen kennen. Werden Sie beim Straßenweitboßeln, Padstockspringen, Teetrinken und Krabbenpulen zum Norddeutschen und lernen Sie mit Spaß und einem Hauch von Selbstironie die Mentalität der Bevölkerung kennen. 

     

    Aktuelles aus Ostfriesland

    Reisen nach Corona in Ostfriesland

    Reisen nach Corona in Ostfriesland

    Das Essengehen in Restaurants, Großveranstaltungen und der Flugverkehr vollständig eingestellt. Manche Städte werden total abgeriegelt. Niemand weiß so recht, was zu tun ist. Der emotionale Stress durch die Isolation mittels Abstandsregeln und die Sorge, um die...

    mehr lesen
    Urlaub mit dem Hund

    Urlaub mit dem Hund

    Urlaub mit dem Hund ist eine herrliche Angelegenheit. Für viele ist der pelzige Begleiter ohnehin Familienmitglied und kommt logischerweise auch mit in den Urlaub. Wenn man mit seinem Hund verreisen möchte, gibt es allerdings einiges zu beachten und zu…

    mehr lesen