+49 431 59 67 55 88 info@nord-apart.de

Urlaub in Emden

Emden - Das Meer an Leben

Seehafenstadt Emden

Wer in Ostfriesland auf der Suche nach einer wirklich großen und beinahe ein wenig hektischen Stadt ist, wird schließlich in Emden landen. Die Hauptstadt Ostfrieslands ist nach Wilhelmshaven die zweitgrößte Stadt an den Küsten von Niedersachsen und somit die zweitgrößte Stadt in Ostfriesland. Emden hat eine sehr lange Geschichte, die vor allem mit dem berühmten Hafen an der Emsmündung verbunden ist. Noch heute spielen Schiffe, Schifffahrt und Fischerei eine wichtige Rolle in der Stadt. In den vergangenen Jahren waren es aber vor allem die Urlauber, die sich hier zu einer neuen Industrie entwickelt haben. Und das hat einige gute Gründe, denn ein Urlaub in Emden hat so einiges für die Besucher zu bieten.

Fakten, Zahlen und anderes Interessantes über Emden

Emden, das ist das Flair eines lebendigen Hafens in Kombination mit einer Stadt voller Geschichte, einer Menge Kultur und dem pulsierenden Leben mitten in Ostfriesland. Die rund 50.000 Einwohner der Stadt werden bunt gemischt von den Seeleuten, die hier täglich in den Häfen anlegen und viele Menschen aus dem Emsland pendeln hierher, um in einem der großen Betriebe zu arbeiten. Auf über 112 Quadratkilometern Fläche erstreckt sich die Stadt mit ihren Ausläufern und ist nebenbei der letzte Punkt sieht, wenn man die Ems mit dem Schiff hinabfährt, ehe der Fluss in der Nordsee mündet. Bekanntheit hat die Stadt durch verschiedenste Persönlichkeiten entwickelt, am meisten vielleicht durch Otto Waalkes, der mit seinen Ottifanten und seinen Ostfriesenwitzen das Bild der Region bei vielen Menschen in Deutschland geprägt hat. Selbiges gilt auch für Karl Dall, ein weiterer Beweis dafür, dass Emden entweder Menschen mit Humor hervorbringt oder sie wenigstens dazu bringt, den Humor über ihre Heimat zu entdecken. 

Als Stadt des Tourismus und des Handels bringt Emden so manche Besonderheit mit sich. Wer sich entscheidet ein Hotel in Emden zu buchen, wird zum Beispiel eine hohe Chance darauf haben, dass sich Wasser vor dem eigenen Fenster befindet. Über 800 Hektar innerhalb der Stadt sind mit Wasserflächen bedeckt – das entspricht beinahe 8 Prozent der Stadtfläche. Kleine Kanäle sind hier überall zu finden und zeugen noch heute davon, wie wichtig der Schiffsverkehr in früheren Zeiten war und noch heute ist. Als Zentrum für das nordöstliche Niedersachsen ist es zudem ein wichtiger Verkehrsknoten und wird bei kulturellen Veranstaltungen in der Stadt auch gerne von Touristen aus der nahen Niederlande besucht. 

Die echte Geschichte der Stadt beginnt im frühen 13. Jahrhundert, wobei auch schon vorher Siedlungen in der Region zu finden waren. Schnell entwickelte sich Emden zu einem Zentrum für den Handel. Wer heute eine Unterkunft in Emden bucht, ist zudem auf dem Grund einer Stadt, die einst berühmten Piraten Heimat geboten hat. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich Emden trotz einiger Rückschläge, davon sogar Naturkatastrophen, zu einem wichtigen Zentrum für den Handel in diesem Teil der Welt. Zeitweise war Emden eine der wichtigsten Hafenstädte Europas. Im Zweiten Weltkrieg wurde Emden als strategisch wichtiger Hafen stark zerstört und es dauerte bis in die 1960er Jahre, die Stadt wieder aufzubauen. Dafür konnte in dieser Zeit die Grundlage für den späteren Tourismus gelegt werden.

Emden
Einwohner 50.195
Fläche 112,3 km²

 

Emden – die kulturelle Hauptstadt von Ostfriesland

Die Stadt Emden weiß mit einer Vielzahl von tollen Möglichkeiten für Touristen aufzuwarten. Immerhin trifft Geschichte auf das maritime Gefühl. Das merkt man schon, wenn man bemerkt, dass die Stufen direkt vorm Rathaus hinab in die Delft führen – dort, wo der Fluss zu einem Hafenbecken ausgebaut wurde und das Hafenleben direkt in das Zentrum der Stadt trug. Heute ist Emden für die Besucher vor allem auch deswegen so interessant, weil man sehr einfach eine Unterkunft in Emden buchen und die verschiedensten Ausflüge unternehmen kann. Dabei ist Emden natürlich noch viel mehr als Hafenleben. Kultur hat hier schon immer eine große Rolle gespielt, wie auch eine Vielzahl an interessanten Museen zeigt. Ausflugsziele in Emden und dem Emsland gibt es genug und viele von ihnen werden von professionellen Stadtführern angeboten, die dabei auch noch interessante Geschichten über die Stadt erzählen können. 

In Hinblick auf den Tourismus ist die Stadt perfekt auf die stetig zunehmende Zahl von Übernachtungen eingestellt. Ob nun Ferienwohnung in Emden buchen oder gar ein Ferienhaus in Emden buchen – Möglichkeiten für eine gute und günstige Unterkunft gibt es das gesamte Jahr über. Der Emdener Hafen ist dabei noch immer eines der beliebtesten Ziele für Urlauber. Immer häufiger werden aber die Sehenswürdigkeiten außerhalb von Emden entdeckt. Die tolle Natur Ostfrieslands, die weiten Strände entlang der Küste und die vielen Wander- und Radwege laden schließlich dazu ein, einmal der Stadt zu entkommen und sich ganz der Ruhe des Landes hinzugeben, das so viele wunderschöne Begebenheit zu bieten hat. 

In Sachen Events und Veranstaltungen kommt man in Emden nie zu kurz. Es gibt über das gesamte Jahr verteilt verschiedene Ausstellungen, Festivals, Konzerte, Lesungen und andere Highlights, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Der Kalender der Stadt informiert über die Möglichkeiten, die man hier bei einem Urlaub hat. Wer sich entscheidet ein Appartement in Emden zu buchen sollte also prüfen, ob wieder einmal ein tolle Event im Hafen zu sehen ist, das während der Reise mitgenommen werden kann. Angesichts der vielen Menschen, die aus ganz Ostfriesland, Deutschland und der Niederlande zu diesen Gelegenheiten in die Stadt kommen, wird Emden beinahe zu einer kleinen Weltmetropole.

Entdecken und Erleben – die Sehenswürdigkeiten rund um Emden

Sowohl in den Bereichen Kultur wie auch Geschichte hat Emden so einiges zu bieten. Das spiegelt sich auch in den verschiedenen Sehenswürdigkeiten wieder, die man bei einem Besuch in der Stadt, ob nun für ein Wochenende oder für mehr Tage, in jedem Fall gesehen haben sollte. Eine kleine Auswahl, die keinesfalls vollständig ist:

 

  • Die Kunsthalle von Emden geht auf den berühmten Sohn der Stadt, Henri Nannen, zurück und bietet eine interessante Sammlung verschiedenster Kunstwerke aus aller Welt. 
  • Ebenfalls in Emden befindet sich das Ostfriesische Landesmuseum, das Ausstellungsstücke aus der gesamten Geschichte der Region bietet und von Führungen begleitet werden kann. 
  • Der Hafen ist eine Sehenswürdigkeit für sich, die selbst viele kleine interessante Orte bietet. Da sind die Treppen nahe des Rathauses, die Museumsschiffe und die kleinen Kanäle. Selbst eine Gondelfahrt ist hier möglich – besonders in der Nacht ist das sehr zu empfehlen. 
  • Hafentor und Kesselschleuse sind die wichtigsten Bauwerke des Hafengebietes und zeigen etwas von der historischen und der gegenwärtigen Geschichte des wichtigen Emdener Hafens. 
  • Zuletzt ist auch der historische Marktplatz mit dem Rathaus ebenso wie der umliegende Park eine tolle Sehenswürdigkeit, die auch zum Shopping und Entspannen einlädt.

 

Über Emden lässt sich viel erzählen und man kann Tage damit verbringen, zu versuchen, die Stadt mit all ihren Schönheiten und Besonderheiten zu entdecken. Sie ist gut geeignet für Familien und Entdecker, die auf der Suche nach dem ursprünglichen Charme Ostfrieslands sind, ohne dabei auf eine Unterkunft in einer belebten Stadt verzichten zu wollen.

Emden Attraktionen

  • Kunsthalle Emden
  • Ostfriesisches Landesmuseum
  • Emdens Hafen
  • Hafentor und Kesselschleuse
  • Historischer Marktplatz

 

Unterkunft in Emden

Für die schönsten Wochen im Jahr stehen zahlreiche Beherbergungsbetriebe zur Verfügung. Urlauber, die eine Unterkunft in Emden buchen möchten, können zwischen einer großen Auswahl von Ferienhäusern und -wohnungen, Appartements und Hotels in Emden wählen. Gastgeber in Norddeich und Umgebung sind auf anspruchsvolle Urlauber eingerichtet und erfüllen nicht nur gerne Sonderwünsche, sondern stehen hilfreich mit Anregungen zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Emden ihren Gästen zur Seite, damit der Urlaub in Emden zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis wird.

Buchen Sie HIER Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus in Emden.

Aktuelles aus -Emden

Reisen nach Corona in Ostfriesland

Reisen nach Corona in Ostfriesland

Das Essengehen in Restaurants, Großveranstaltungen und der Flugverkehr vollständig eingestellt. Manche Städte werden total abgeriegelt. Niemand weiß so recht, was zu tun ist. Der emotionale Stress durch die Isolation mittels Abstandsregeln und die Sorge, um die...

mehr lesen
Urlaub mit dem Hund

Urlaub mit dem Hund

Urlaub mit dem Hund ist eine herrliche Angelegenheit. Für viele ist der pelzige Begleiter ohnehin Familienmitglied und kommt logischerweise auch mit in den Urlaub. Wenn man mit seinem Hund verreisen möchte, gibt es allerdings einiges zu beachten und zu…

mehr lesen